Skip to main content

News

Auch in Krisenzeiten sind wir für Sie da. Die Diakonie Kliniken Zschadraß und ihre Einrichtungen wie die Psychiatrische Institutsambulanz und die Tageskliniken stehen Betroffenen in allen Problembereichen zur Verfügung.

 

Zentrumsnah und in neuem Gewand – die Tagesklinik Borna der Diakoniewerk Zschadraß gGmbH, ein Unternehmen der Diakoniestiftung in Sachsen, ist in die Wettinstraße umgezogen. Am 30. Juni 2020 wurden die neuen Räumlichkeiten nun offiziell eingeweiht.

 

Angesichts der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung vom 6. Juni und den weiterhin niedrigen Infektionszahlen sind Besuche an vielen unserer Einrichtungen mit folgenden Einschränkungen wieder möglich.

 

Auch wenn aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie leider das für Juni geplante Wiedersehensfest an der Fachklinik Weinböhla ausfallen muss, möchten wir mit den ehemaligen Rehabilitanden in Kontakt bleiben.

 

Dass Himmelfahrt und Männertag doch zusammenhängen - davon berichtet Pfarrer Thomas Günzel in seiner Andacht zu Himmelfahrt.

 

Lieferengpässe auf der einen, sinkende Nachfrage auf der anderen Seiten. Welche Rolle Schutzkittel dabei spielen, wie sich die Mühlauer Wonneberger-Manufaktur und die Diakoniestiftung in Sachsen in der Krise gegenseitig unterstützt haben, lesen Sie hier.

 

Oberkirchenrat i.R. Christian Schönfeld formuliert Gedanken zur derzeit häufig verwendeten Abschiedsformel „Bleiben Sie gesund!“.

 

Durch die von der Regierung in Aussicht gestellten Lockerungen im Umgang mit dem Coronavirus (COVID-19) werden die präventiven Maßnahmen in unseren Einrichtungen ab sofort und bis auf Widerruf angepasst.

 

Neu im Team der EPG Erzgebirgische Pflege gGmbH ist Quartiersmanagerin Kathrin Müller, die als Ansprechpartnerin vor Ort für das Betreute Wohnen in Antonshöhe zuständig ist.

 

Oberkirchenrat i.R. Christian Schönfeld mit Gedanken zum diesjährigen Osterfest unter Corona-Bedingungen.

 

In aktuellen Medien-Berichten thematisiert der ärztliche Direktor der Diakonie Kliniken Zschadraß Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber die Frage, inwieweit die Corona-Krise auch eine Chance für die Gesellschaft birgt.

 

…auch wenn sie ohne professionelle Hilfe häufig nicht mehr in der Lage dazu sind. Das "MIT KIND"-Projekt in der Fachklinik Weinböhla widmet sich sowohl den Bedarfen der Eltern als auch denen der Kinder.

 

„Ausgang und Eingang, Anfang und Ende liegen bei Dir, Herr, füll' Du uns die Hände.“ Pfarrer Thomas Günzel, Klinikseelsorger an der Fachklinik Weinböhla, betrachtet anhand dieses Kanons von Joachim Schwarz die aktuelle Situation.

 

Die kürzlich angekündigte Unterstützung des Gesundheitswesens (mit den Worten von Bundesminister Spahn: "Whatever it takes") liegt nun als Gesetzesentwurf vor und trifft auf Empörung.

 

Aufgrund der anhaltenden Epidemie und damit verbundenen Einschränkungen in unseren Häusern passen wir unsere Prozesse bei Bewerbungsverfahren an. Bitte haben Sie Geduld, falls es zu leichten Verzögerungen bei der Benachrichtigung kommt.

 

Zur überregionalen Fortbildung der Diakoniestiftung in Sachsen am 4. März referierte Dr. Michael Kroll vom Asklepios Klinikum Stadtroda zur Frage „Wie können wir die Entwicklungsbedingungen von Kindern verbessern?“. Rund 60 Teilnehmer aus Medizin und Kirche waren im Festsaal Zschadraß zu Gast.

 

Für eine aktuelle Reportage über die gefährliche und in Sachsen weit verbreitete Rauschdroge Crystal Meth besuchte eine SPIEGEL-Redakteurin die Fachklinik Weinböhla. Im Artikel kamen Chefarzt Sven Kaanen und auch ein Patient der Reha-Klinik zu Wort.

 

Seit Februar 2020 ist die Diakoniestiftung in Sachsen mit einer eigenen Unternehmensseite auf Facebook vertreten. Hier teilt unser Social-Media-Team Neuigkeiten, Veranstaltungen, Stellenangebote und vieles anderes aus dem Unternehmensverbund.

 

„Anderen Menschen helfen, ist unsere Berufung!“ – wer derzeit Hitradio RTL einschaltet, kann den Radio-Spot der Diakoniestiftung in Sachsen zu hören bekommen. Damit machen wir auf attraktive Stellenangebote in unserem Unternehmensverbund aufmerksam.

 

Mit einem Fachvortrag zum ganzheitlichen Behandlungskonzept in Zschadraß nahm Dr. Oliver Somburg, Chefarzt des Fachkrankenhauses für Psychiatrie und Psychotherapie der Diakonie Kliniken Zschadraß, am Symposium „Konzepte und Anwendungsbeispiele der Integrativen Medizin“ der Hochschule Coburg teil.

 

Bürgermeisterin Heike Böhm lud am 17. Januar 2020 zum Neujahrsempfang der Stadt Rothenburg ins Martin-Ulbrich-Haus Rothenburg ein.

 

Am 16. Januar 2020 wurde die Sozialstation Zschorlau der EPG Erzgebirgische Pflege gGmbH, einem Unternehmen der Diakoniestiftung in Sachsen, in ihren neuen Räumlichkeiten in Aue feierlich eingeweiht. Neben zahlreichen Wegbegleitern war auch Aue-Bad Schlemas Bürgermeister Jens Müller zu Gast.

 

Durch 2020 begleitet die Christen im deutschsprachigen Raum die aktuelle Jahreslosung: „Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24). Mit einem dazu passenden Impuls unseres Klinik-Pfarrers Thomas Günzel beginnen wir so das neue Jahr.

 

Sehet, die dritte Kerze brennt – am 3. Advent erklang in Zschadraß feinste Vokal- und Instrumentalmusik aus der Barockzeit, vorgetragen auf historischen Instrumenten vom Ensemble CORDAMORIS aus Dresden.

 

Unterwegs mal eben Karriere machen? An den Fahrzeugen der Diakoniestiftung in Sachsen prangen jetzt gut sichtbare „Diakonie mit Dir!“-Aufkleber mit QR-Code, Handynummer und Link direkt zum Karriereportal. Bewirb Dich jetzt!

 

Hans-Joachim Müller arbeitete von 1961 bis 1971 als technischer Leiter in Antonshöhe, wo sich heute das Seniorenpflegeheim „Auf dr' Höh“ befindet. Nun besuchte er seine alte Wirkungsstätte erneut und erzählt von der damaligen Zeit.

 

Seit Anfang Dezember 2019 ist die Tagesklinik Borna im 1. und 2. Stockwerk auf der Wettinstraße 1, 04552 Borna zu finden.

 

Als erstes Mitglied aus Sachsen erhielt Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber, Ärztlicher Direktor der Diakonie Kliniken Zschadraß, eine von insgesamt 100 internationalen Vollmitgliedschaften im gemeinnützigen "Club of Rome", der sich unter anderem für Nachhaltigkeit und Klimaschutz einsetzt.

 

Wieder einmal durfte beim Auftritt des Original Lauterbacher Dorfmusikanten e. V. zu fröhlicher und sinnlicher Blasmusik getanzt, gesungen und gefeiert werden.

 

"Glaubst du, dass Menschen wohnungslos sein sollten? Wohnen ist Menschenrecht!" Menschen in Wohnungsnot brauchen unsere Unterstützung.

 

Mit einem anregenden Vortrag informierte Dr. Somburg, Chefarzt des Fachkrankenhauses der Diakonie Kliniken Zschadraß, die rund 90 Tagungsteilnehmer aus Medizin und Justiz zum Thema "Die Rolle der rechten und der linken Hirnhälfte".

 

"Mach Karriere als Mensch!" lautet das Motto einer neuen Informationskampagne des Bundesfamilienministeriums. Das Ziel: junge Menschen für den Zukunftsberuf Pflege begeistern.

 

Zur Fortbildung innerhalb unseres Jubiläums "125 Jahre Kliniken Zschadraß" war Prof. Dr. Michael von Brück als hochkarätiger Referent zu Gast.

 

Passend zum 125-jährigen Jubiläum des Fachkrankenhauses für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie des Diakoniewerks Zschadraß bereichern seit kurzem mehrere Seelenbretter den Campus der Klinik.

 

Die Diakoniestiftung in Sachsen nahm am Kongress Christlicher Krankenhäuser in Mitteldeutschland teil, der spannende Impulse zum Thema "Digitalisierung ethisch gestalten" lieferte.

 
Kongressbesucher beim Networking

Wir freuen uns, dass die Anerkennung der Kliniken Zschadraß als offizielles Lehrkrankenhaus der Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (PMU) im September 2019 erneuert wurde.

 

Unter dem Motto „Fit und gesund durch den Tag“ fand bereits zum 7. Mal ein Aktionstag im Orthopädischen Zentrum im Martin-Ulbrich-Haus in Rothenburg statt.

 

Groß und Klein beim Kinder- und Familienfest in Zschadraß: Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen der Kliniken Zschadraß waren alle Mitarbeiter und Patienten sowie ihre Familien eingeladen.

 

Bestseller-Autor Prof. Dr. Michalsen mit inspirierendem Vortrag über „Natürliche Heilkräfte“ und großes Kinder- und Familienfest

 

Wir freuen uns, dass das neue Ambulanzzentrum, welches der Hauptsitz für das MVZ am Martin-Ulbrich-Haus ist, gestern mit einem symbolischen Banddurchschnitt offiziell eingeweiht werden konnte.

 

Prof. Dr. Dr. Stefan Brunnhuber, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Diakonie Kliniken Zschadraß, wurde im Juli 2019 vom Vorstand der Sächsischen Landesärztekammer als Mitglied der Prüfungskommission für die Zusatzweiterbildung „Naturheilverfahren“ bestellt und wird ab sofort in diesem Gremium mitwirken.

 

Am 29. Juni nahm ein Läuferteam der Diakoniestiftung in Sachsen am Benefizlauf "Kindern Urlaub schenken" teil. Bei hochsommerlichen Temperaturen umrundeten die rund 20 Teilnehmer die 500 Meter lange Strecke im Chemnitzer Küchwald 860 Mal, insgesamt kamen 5.571 Runden zusammen.

 

Begegnungsstätte Reichenbach mit abwechslungsreichem Veranstaltungsplan

 

Sonntagsöffnung zieht viele Besucher an

 

Das diesjährige Wiedersehensfest findet am 01. Juni statt

 

Prof. Dr. Dr. Harald Walach referierte vor Fachpublikum

 

Hörerinnen und Hörer sind zur Diskussion eingeladen

 

Eine Vielzahl an Veranstaltungen, interne und externe Fortbildungen sowie bauliche Veränderungen sind geplant.

 

Diskussionen und Fachvorträge bildeten Auftakt für das Jubiläumsjahr