Skip to main content

In neue Behandlungsformen eintauchen und die Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ erwerben – vom 16. bis 20. November 2022 sind die Diakonie Kliniken Zschadraß wieder Schauplatz für eine hochkarätige medizinische Fortbildung. Schon über Himmelfahrt (zum Rückblick) zog die fünftägige Fortbildung des Bilz-Bunds für Naturheilkunde e. V. zahlreiche Ärztinnen und Ärzte an.

Beginnend am Buß- und Bettag können sich Fachleute nun wieder in Zschadraß fortbilden. Durch den Kurs III zum Erwerb der Zusatzbezeichnung „Naturheilverfahren“ werden unser Chefarzt Dr. med. Oliver Somburg sowie weitere namhafte Referentinnen und Referenten führen, die u. a. aus ganz Sachsen und Bayern anreisen. Als Veranstaltungsort steht wieder unsere Klinik-Kirche mit ihrer kraftspendenden Atmosphäre zur Verfügung. Unser Küchenteam freut sich darauf, erneut thematisch passend und biozertifiziert für das leibliche Wohl zu sorgen.

Aromatherapie, indikationsbezogene Ernährung, Sport, Psychotherapie und noch einiges mehr – das vielversprechende Programm der Fortbildung kann hier eingesehen werden. Zu den Anmeldeformalitäten und Übernachtungsmöglichkeiten informieren Sie sich gerne auf der Seite des Bilz-Bunds. Noch sind Plätze frei!

Als Weiterbildungszentrum sind wir als Fachkrankenhaus zertifiziert und durch die Landesärztekammer Sachsen anerkannt und freuen uns, im November erneut mit dem Bilz-Bund für Naturheilkunde zusammenzuarbeiten.

 

Klinik-Kirche im Herbst © Thomas Kube

Die Klinik-Kirche im herbstlich gefärbten Park wird auch dieses Mal wieder zentraler Veranstaltungsort sein.