Herzlich Willkommen!
Diakonie. Mit Dir.
Mehr erfahren

Über uns

Erfahren Sie hier mehr über uns.

Diakoniestiftung in Sachsen

Im Unternehmensverbund der Stiftung bieten wir ein breites Health-Care-Portfolio, bestehend aus Fachkrankenhäusern, Rehakliniken, Seniorenpflegeheimen, betreuten Wohnanlagen, Sozialstationen und zahlreichen Brückenangeboten und Beratungsstellen rund um das große Thema Gesundheit an. Über 1.000 Mitarbeiter des Verbundes versorgen Kunden und Patienten vor, während und nach stationären Aufenthalten und helfen auch deren Angehörigen bei Versorgung und Pflege ihrer Lieben. Das Einzugsgebiet der Stiftung erstreckt sich dabei über ganz Sachsen, vom Vogtland bis in die Sächsische Schweiz, vom Erzgebirge bis an den Südrand von Leipzig. Um die Versorgung in ländlichen Regionen mit Fachkräften zu unterstützen, kooperieren wir mit starken Partnern der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Mehr erfahren

Diakoniewerk Reichenbach und Umgebung

Die Diakoniewerk Reichenbach und Umgebung GmbH ist ein kirchlich-diakonisches Unternehmen und betreibt am Standort in Reichenbach eine Sozialstation und eine Begegnungsstätte sowie am Standort in Netzschkau ein Altenpflegeheim und ein Service-Wohnen mit drei Häusern. Wir erbringen für ganz verschiedene Zielgruppen ein breites Spektrum von Dienstleistungen im sozialen Bereich. Dazu gehören Services in der stationären und ambulanten Pflege, im betreuten Wohnen und vielfältige Beratungsangebote. Unsere vernetzten Standorte in Reichenbach und Netzschkau tragen seit vielen Jahren dazu bei, auf Grundlage des christlichen Menschenbildes Dienste am Nächsten zu verrichten. Mit vielen Angeboten entlasten wir Hilfsbedürftige und Pflegende gleichermaßen oder helfen dabei, so lange wie möglich unabhängig von stationären Hilfen bleiben zu können.

Mehr erfahren

Ausbildung

Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren – Menschen, die erkrankt und/oder pflegebedürftig sind, müssen behandelt und versorgt werden.
Bei den bisherigen Ausbildungsberufen Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger sowie Altenpfleger waren inhaltlich viele Überschneidungen vorhanden.

Ablauf

Das heißt: In den ersten zwei Ausbildungsjahren durchlaufen alle Azubis die gleiche Ausbildung und bekommen übergreifende pflegerische Qualifikationen vermittelt, die sie für die Betreuung von Patienten aller Altersgruppen und in allen Versorgungsbereichen wie in Krankenhäusern, stationären Pflegeeinrichtungen sowie in der ambulanten Pflege einsetzen können.


Flexibilität

So bist du flexibel und hast später viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten!


Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner für den Ausbildungsstart bei der Diakoniestiftung in Sachsen.

Katja Schütze

Heimleitung

+49 3765 381145

Jan Sandig

Personalentwicklung

+49 3722 46937-44

Petra Zorman

Pflegedienstleitung

+49 3765 12457

Kontakt

Nehmen Sie ganz einfach Kontakt mit uns auf.