Skip to main content

Der ärztliche Direktor der Diakonie Kliniken Zschadraß, Dr. Stefan Brunnhuber, übernimmt zum 1. Juni eine W3-Professur für Nachhaltigkeit, Sozialmedizin, Psychosomatik und Komplementärmedizin an der Hochschule Mittweida. Im Umfang einer halben Stelle wird er künftig neben seiner Tätigkeit für die Zschadrasser Kliniken zusätzlich den Lehr- und Forschungsbetrieb der Fakultät Soziale Arbeit begleiten und weiterentwickeln. Dr. Brunnhuber wird dabei auch fakultätsübergreifend tätig sein und Vorlesungen, Seminare, Praktika, Abschlussarbeiten und Prüfungen mit theoretischem und praktischem Wissen unterstützen.

Die Übergabe der Ernennungsurkunde fand am 23. Mai im Büro des Rektors der Hochschule, Herrn Prof. Dr. phil. Ludwig Hilmer, statt.

Die Geschäftsführung und das gesamte Team der Diakonie Kliniken Zschadraß gratulieren Dr. Brunnhuber zu seiner Berufung auf diesen verantwortungsvollen Posten und wünschen ihm stets gutes Gelingen in der Erfüllung seiner zahlreichen neuen Aufgaben und natürlich Gottes Segen.